Frischer Wind im Vorratsschrank

Von Helena Jacoby
Aktualisiert am 04. Mär. 2021
Produktneuheiten Januar

Food-Fans aufgepasst: In jedem Monat stellen wir Ihnen die besten Produktneuheiten im Lebensmittel- und Küchenbereich vor. Entdecken Sie, welche Neuerungen Sie im Januar nicht verpassen sollten.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Unsere Januar-Lieblinge:

Jeden Tag bekommen wir tolle, neue Produkte zum Testen zugeschickt – die besten davon wollen wir ab jetzt jeden Monat mit Ihnen teilen. Diese cleveren Alltagshelfer und Geschmackskünstler haben uns überzeugt:

Microteas von waterdrop®

Waterdrop Microtea

Passend zum kalten Wetter präsentiert waterdrop® einen praktischen Tee ganz ohne Ziehzeit. Denn die kleinen Würfel aus natürlichen Pflanzen- und Fruchtextrakten werden ab einer Wassertemperatur von 60°C zubereitet. Dadurch können sie überall, auch ohne Wasserkocher, mit heißem Leitungswasser zubereitet werden. Bei den drei Sorten ist für jeden etwas dabei: fruchtige Fruit Fusion, belebende White Blossom und aufregend würziger Oriental Spice.

Smart-Faktor: Die quasi kalorienfreien Getränke liefern eine Extraportion Geschmack ohne Zugabe von Zucker oder Süßstoff. Der Microtea Würfel passt in jede Tasche und ist perfekt für unterwegs – und das ganz ohne lästiges Entsorgen des Teebeutels.

7,90 Euro je Packung mit 12 Microteas

Zur Webseite

Crispy Snakefruit von Lotao

Lotao

Wenn der kleine Snackhunger zuschlägt, sind diese Crispy Snakefruit Chips eine tolle Alternative zu Süßigkeiten und Knabberkram. Die Schlangenfrucht punktet mit einem intensiv-fruchtigen Aroma, das an Bananen, Birnen und Blaubeeren erinnert. Durch die schonende Verarbeitung bleiben die Nährstoffe sowie der charakteristische Geschmack der Frucht erhalten und machen die Chips zu einem idealen Comfort-Food für zwischendurch – 100 Prozent biologisch, vegan, gluten- und allergenfrei.

Smart-Faktor: Der knusprige Snack besitzt eine Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffen, kommt aber ohne Zusatz von Zucker und Palmöl aus. Außer Schlangenfrucht und Kokosnussöl aus kontrolliert biologischem Anbau kommt nichts in die Tüte. 

2,93 Euro je 45-g-Packung

Zur Webseite

Bio-Olivenöl von Delidía

Olivenöl ist aus der gesunden Küche kaum wegzudenken. Die hochwertigen Öle von Delidía sind von der Saat bis zum Versand bio-zertifiziert, werden in Deutschland in einem Inklusionsbetrieb abgefüllt und für den Versand vorbereitet. Der fruchtig-frische Geschmack des Bio-Olivenöls entsteht durch die frühe Ernte der noch jungen Oliven und wird durch die sorgfältige Produktauswahl in den Herkunftsländern gewährleistet. 

Smart-Faktor: Durch seinen hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren kann Olivenöl dazu beitragen den Cholesterinspiegel zu senken, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu vermeiden und den Glukosestoffwechsel zu verbessern. Die wertvollen sekundären Pflanzenstoffe des nativen Öls bekämpfen zudem oxidativen Stress und mindern Entzündungsprozesse.

22,00 Euro für zwei 500-ml-Flaschen

Zur Webseite

Schokolade von Takamanda Kakao

Takamanda Kakao

Neben der Qualität der Bohnen sind ein nachhaltiger Anbau und faire Preise für die Bauern vor Ort die wichtigsten Aspekte für Takamanda Kakao. Das kleine Unternehmen bietet nicht nur Bruchschokolade an, sondern auch zu Pralinen veredelte ganze Kakaobohnen. Ihre feinherben, fruchtigen Noten nach Banane und Vanille werden durch die schonende Röstung herausgekitzelt. Mit dem Kauf eines Takamanda-Produktes unterstützen Sie übrigens die Artenschützerin Bedwin Ngwasina aus Kamerun, die sich für die Rettung von Gorillas einsetzt.

Smart-Faktor: Kakaobohnen enthalten Flavonole, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Zudem weisen sie antioxidative Eigenschaften auf und können sich unter anderem positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken. Je höher der Kakaoanteil der Schokolade, desto stärker sind die günstigen Effekte.

ab 3,99 je 100 g

Zur Webseite

Vital Trunk von multishot®

Multishot

Dem Körper im Handumdrehen etwas Gutes tun – das ist mit dem Konzentrat aus zehn natürlichen, bio-zertifizierten Zutaten so einfach wie nie. Dafür werden die Vorzüge von Ingwer, Aronia, Sanddorn, Acerola, Kurkuma, Topinambur, Zitrone, Apfel sowie Cayenne und schwarzem Pfeffer zu einem Gesundheitsbooster im Taschenformat kombiniert. Der multishot® kann auch heiß als Tee aufgegossen oder gekühlt mit Eiswürfeln als Cocktail getrunken werden.

Smart-Faktor: Die antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkungen der verwendeten Pflanzen entfalten sich durch den Herstellungsprozess nach ayurvedischen Prinzipien besonders gut. Hier tanken Sie eine Extraportion Vitamine und Mineralstoffe. Künstliche Geschmacksverstärker, Zuckerzusätze sowie Zusatzstoffe suchen Sie dagegen vergeblich.

2,99 Euro UVP je 60-ml-Shot

Zur Webseite

Blütenbalsamico von Evers & Tochter

Evers & Tochter

Entdecken Sie Flower-Power zum Essen: Die handgemachten Kreationen von Evers & Tochter bringen auch in der kalten Jahreszeit ein wenig Frühling in jedes Gericht. Dazu arbeitet die Manufaktur mit Blüten aus dem hauseigenen Garten. Ihr mit handverlesenen Hornveilchenblütenblättern veredelter Balsamico ist ein farbenfroher Hingucker, der für gute Laune sorgt. Darüber hinaus ist er vielseitig einsetzbar, etwa zum Verfeinern von Salaten und Meeresfrüchten sowie zum Anmachen von Gemüse oder Früchten. 

Smart-Faktor: Essig hat verschiedene positive Auswirkungen auf den Körper, darunter zum Beispiel die Stärkung der Darmflora, die Bekämpfung von Krankheitserregern sowie der Anregung des Stoffwechsels. Da hier nur natürliche Zutaten zum Einsatz kommen, können Sie unbeschwert zugreifen.

5,95 Euro je 50-ml-Flasche

Zur Webseite

Geheimtipp von myEnso – dem Supermarkt der Zukunft:

Bei myEnso entscheiden die Kunden, welche Produkte ins Sortiment kommen. In seinem foodpioniere-Programm entdeckt, unterstützt und zeichnet das Unternehmen zudem Food-Start-ups aus. Darunter zum Beispiel:

Tomatenketchup von OhSo Lecker

OhSo Lecker

Gekaufte Saucen sind häufig echte Zucker- und Zusatzstoffbomben. Im Alltag ist es allerdings nicht immer möglich, alles selbst zu machen und die Kids möchten trotzdem nicht auf Ketchup zu ihren Nudeln verzichten. Zum Glück gibt es auch Ausnahmen: Der Tomatenketchup von OhSo Lecker kommt ohne Zuckerzusatz, Konservierungs- und Aromastoffe aus. Dabei schmeckt er genauso gut wie herkömmlicher Ketchup. Darüber hinaus hat das Start-up viele weitere Saucen im Angebot, darunter etwa BBQ-, Süß-Sauer- und Indian-Curry-Sauce.

Smart-Faktor: Der Ketchup punktet mit 50 Prozent Tomatenanteil, der eine tolle Quelle für zellschützendes Lycopin darstellt. Dieser sekundäre Pflanzenstoff ist in verarbeiteten Tomatenprodukten sogar noch in höheren Konzentrationen enthalten als in der Frischware. 

3,05 Euro je 350-g-Flasche

Zur Webseite

Schreiben Sie einen Kommentar