Aal im Speckmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aal im Speckmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
902
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien902 kcal(43 %)
Protein38 g(39 %)
Fett84 g(72 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D50 μg(250 %)
Vitamin E23,4 mg(195 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin14,4 mg(120 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium742 mg(19 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren23,7 g
Harnsäure165 mg
Cholesterin422 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg frischer Aal in Tournedos geschnitten
16 Salbeiblätter
8 Scheiben Speck
½ Bund Petersilie
2 EL Zitronensaft
2 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AalSpeckZitronensaftÖlPetersilieSalbeiblatt

Zubereitungsschritte

1.
Aal mit jeweils 2 Salbeiblättern und in einer Scheibe Speck einwickeln. Mit Küchengarn festbinden und die Tournedos von allen Seiten in heißem Öl anbraten, herausnehmen und in eine feuerfeste Auflaufform setzen. Restliche Salbeiblätter darüber verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 140°C Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. schmoren lassen. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen, mit Zitronensaft beträufeln und den Küchengarn entfernen.
2.
Kartoffeln oder Baguette als Beilage reichen.