African Burger

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
African Burger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Gutfried Geflügel Fleischwurst
4
Mini-Burger Brötchen mit Sesam
200 g
Aprikosenchutney (Fertigprodukt)
4
frische Aprikosen
100 g
1
rote Zwiebel
1
1
1
1 TL
1 EL
1 EL
1 TL
Produktempfehlung

Wer mag, kann den fertigen Burger einige Minuten bei 100 ° Grad in den Backofen stellen.

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Gutfried Geflügel Fleischwurst in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in Öl beidseitig anbraten. Die Mini Burger aufschneiden und auf bei den Schnittseiten kurz anrösten.

2.

Die Paprika waschen, halbieren und in Ringe schneiden. Aprikosen waschen, entsteinen, in kleine Würfel schneiden, mit dem fertigen Aprikosen-Chutney mischen. Mit Salz und Pfeffer und eventuell Zucker abschmecken.

3.

Macadamianüsse, Zwiebel, Korinander, Tomatenmark, Mayonnaise und Currypulver in eine Küchenmaschine geben und mixen, bis eine feste Paste entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Die untere Burgerhälfte mit dem Chutney bestreichen, 4 Scheiben Geflügel Fleischwurst auflegen, dann Salat und Paprikaringe und wieder 4 Scheiben Geflügel Fleischwurst. Dann mit Nussmasse bestreichen und Salatblätter auflegen. Zum Schluss die Burger-Oberseite.

Pro Portion: 370 kcal, 6 g Eiweiß, 33 g Kohlenhydrate, 23 g Fett

Schlagwörter