0

Agnolotti (ravioli)

Gefüllte Teigtaschen

Agnolotti (ravioli)
0
Drucken
25 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Mehl
2 Eier
1 Eierschale Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Der Teig der "agnolotti" ist weicher als der der "fettuccine", so daß man Taschen formen und füllen kann. Auf 300 g Mehl nimmt man nur zwei Eier, dafür aber eine Eierschale voll Wasser dazu. Die Masse wird gut durchgearbeitet und dann mit dem Nudelholz gut ausgewalkt.

Schritt 2/3

Hier muß man zwischen zwei Formen unterscheiden, zwischen dreieckigen und quadratischen "agnolotti". Eine geradezu häretische Richtung erzeugt sogar runde. Streng unparteiisch, wie wir sind, wollen wir alle Formen gelten lassen.

Schritt 3/3

Die Möglichkeiten sind demnach: 1. Der nudeldick ausgewalkte Teig wird in 4 x 4 oder 5 x 5 cm große Quadrate zerschnitten. Auf jedes Quadrat gibt man ein nußgroßes Stück Füllung. Darauf werden diese in der Diagonale so gefaltet, daß Dreiecke entstehen. 2. Der Teig wird etwas dünner in zwei getrennten Schichten ausgewalkt, die, wenn die Fülle aufgetragen ist, übereinander gelegt werden. Jetzt werden die beiden Teiglagen gleichzeitig mit dem Messer oder noch besser mit dem zu diesem Zweck erfundenen Rad in Quadrate geschnitten und die Ränder der Quadrate durch Druck verschlossen. Es entstehen also viereckige "agnolotti".

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Kreul 49800 - PicTixx Malspaß im Pen, 6er Set
VON AMAZON
12,99 €
Läuft ab in:
Ranger IBT40965 Mini Tinten Mischwerkzeug 1 Zoll Rund, Synthetic Material, mehrfarbig, 8.4 x 1.3 x 11.7 cm
VON AMAZON
8,32 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: WMF Vitalis Aroma Dampfgarer, mit gratis Spargelzange, Glasdeckel mit Silikonrand, Thermometer, Garblech, Cromargan Edelstahl, spülmaschinengeeignet, induktionsgeeignet, 41 x 27 x 10 cm, 6,5 l und mehr
VON AMAZON
Preis: 29,95 €
24,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages