Ahorn-Parfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ahorn-Parfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
232
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien232 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium130 mg(3 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin280 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
125 ml
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMilch (1,5 % Fett)Vanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eigelb und Ahorn-Creme in eine Rührschüssel geben und cremig schlagen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark in die Milch schaben. Vanillemilch kurz aufkochen lassen und langsam unter die Ahorn-Creme rühren.

2.

Im Wasserbad solange unter ständigem Rühren erhitzen bis die Creme zäh wird. Vom Herd nehmen und bis zum Erkalten weiterrühren.

3.

Sahne steif schlagen und unter die Ahorn-Masse ziehen. Das Ahorn-Parfait in eine kleine Kastenform füllen und etwa 3 Stunden Im Gefriergerät erstarren lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren.

4.

Zum Servieren aus der Form stürzen. Dazu die Form kurz in heißes Wasser tauchen. Das Parfait in Scheiben schneiden.