Aioli (Links Oben)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aioli (Links Oben)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
1052
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.052 kcal(50 %)
Protein3 g(3 %)
Fett117 g(101 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E14,1 mg(118 %)
Vitamin K62,1 μg(104 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium72 mg(2 %)
Calcium21 mg(2 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren17,3 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin159 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Eigelbe
3 Pfefferkörner
1 Msp. Senfsamen
2 EL Zitronensaft
500 ml Olivenöl
7 Knoblauchzehen
Salz
Produktempfehlung
Sollte die Aioli gerinnen, ein Eigelb in eine Schüssel geben, würzen und die geronnene Aioli teelöffelweise unter ständigem Rühren zufügen, bis die Aioli wieder cremig wird.

Zubereitungsschritte

1.
Eigelbe in eine Schüssel geben. Den Pfeffer und die Senfkörner mit einem Mörser fein zerstoßen, zugeben. Mit den Rührbesen des Handrührgerätes cremig schlagen, dabei den Zitronensaft zugießen. Nun das Öl unter ständigem Rühren zuerst tropfenweise unterrühren. Wenn sich das erste Öl gut mit dem Eigelb verbunden hat denn das restliche Öl langsam in einem dünnen Strahl zugießen und dabei kräftig weiter rühren, bis eine cremige Mayonnaise entsteht.
2.
Nun die Knoblauchzehen abziehen und mit 1-2 EL Öl im Mixer fein pürieren, unter weiterem Rühren Löffelweise zur Mayonnaise geben. Mit Salz abschmeken.
3.
Die Aioli mindestens 1 Stunde ziehen lassen. In Schälchen servieren.