Algen-Anchovi-Pizzette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Algen-Anchovi-Pizzette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
729
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien729 kcal(35 %)
Protein38,2 g(39 %)
Fett20,43 g(18 %)
Kohlenhydrate99,5 g(66 %)
zugesetzter Zucker1,05 g(4 %)
Ballaststoffe1,11 g(4 %)
Vitamin A36,87 mg(4.609 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,39 mg(3 %)
Vitamin B₁0,48 mg(48 %)
Vitamin B₂0,54 mg(49 %)
Niacin12,36 mg(103 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure22,35 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Vitamin B₁₂1,33 μg(44 %)
Vitamin C0,18 mg(0 %)
Kalium669,72 mg(17 %)
Calcium229,05 mg(23 %)
Magnesium25,95 mg(9 %)
Eisen13,57 mg(90 %)
Zink2,82 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Cholesterin91,31 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MozzarellaSesamHefeZuckerSalzOlivenöl

Zutaten

für
4
Für den Teig
½ Würfel
frische Hefe 21 g
500 g
1 TL
Für den Belag
1 Glas
Algen- Tatar ca. 180 g (z. B. mit schwarzen Oliven)
1 Kugel
1 Glas
Anchovis ca. 140 g
35 g
heller Sesam
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe zerbröckeln und mit ein wenig lauwarmem Wasser (3-4 EL) glatt rühren. Das Mehl in einer Schüssel mit den angerührten Hefe, dem Zucker, 1 TL Salz, 5 EL Öl und ca. 200 ml lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr am Schüsselrand klebt. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein (oder mehrere) Backblech mit Backpapier auslegen.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten und in 8-12 Stücke teilen. Mit dem Nudelholz zu kleinen Pizzen ausrollen, auf das vorbereitete Blech legen und mit dem Algen-Tartar bestreichen. Den Mozzarella in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Anchovis abbrausen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die Pizzen damit belegen und mit dem Sesam bestreuen.
4.
Im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen und nach Belieben mit Blattsalat servieren.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter