Altenwerder Fischsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Altenwerder Fischsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 l Fischbrühe
50 g fein geschnittenes Suppengemüse
100 g gewürfeltes Steinbeißerfilet
4 Eiweiß
1 g Safranpulver
etwas Anisschnaps
Salz
weißer Pfeffer
Für die Einlage:
200 g Seeteufelfilet
200 g Seezungenfilet
200 g Steinbeißerfilet
80 g in feine Streifen geschnittenes Gemüse (Lauch, Sellerieknolle, Möhren)
1 gewürfelte Schalotte
50 g Butter
1 Msp. zerdrückte Knoblauchzehen
30 g fein geschnittene Kräuter (Estragon, Dill Schnittlauch, Kerbel)
Salz
weißer Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die kalte Fischbrühe zum Klären mit Suppengemüse, Steinbeißerfilet und Eiweiß mischen. Daraufhin unter ständigem Rühren aufkochen lassen.

2.

Nun durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb schütten und die klare Brühe mit Safran, Anisschnaps, Salz sowie Pfeffer abschmecken.

3.

Die Fischfilets in 1 cm große Würfel schneiden und zusammen mit den Gemüsestreifen sowie den Schalottenwürfeln in mäßig heißer Butter andünsten. Leicht mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

4.

Die geklärte Fischbrühe aufgießen und alles aufkochen lassen. Die feingeschnittenen Kräuter dazugeben und die Suppe in einer vorgewärmten Terrine servieren.