Alufolien-Fisch mit Cajun-Gewürz

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Alufolien-Fisch mit Cajun-Gewürz
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
425
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien425 kcal(20 %)
Protein34 g(35 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K56 μg(93 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium1.546 mg(39 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod107 μg(54 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin107 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
mittelgroße Kartoffeln
600 g
weißes Fischfilet z. B. Kabeljau, küchenfertig, ohne Haut
1
3 EL
1 Prise
Filé-Pulver
½ TL
2 TL
edelsüßes Paprikapulver
1 EL
Olivenöl für die Alufolie
1
2 Stangen
120 g
grüne Bohnen
2
3
250 ml
50 g
50 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch gehackter Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen.
2.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
3.
Den Fisch waschen, trocken tupfen und in 4 gleichgroße Stücke teilen.
4.
Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit dem Öl, den Gewürzen und 1 Prise Salz verrühren.
5.
Je ein Stück Fischfilet auf ein Stück geölte Alufolie setzen, mit der Gewürzpaste bestreichen und zu Päckchen einschlagen. Die Päckchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten garen.
6.
Das Gemüse waschen, putzen, bzw. schälen und in kleine Würfelchen/Stücke schneiden. In einen Dampfeinsatz geben, über einen Topf mit kochender Gemüsebrühe hängen, abdecken und ca. 5 Minuten dämpfen. Leicht salzen und pfeffern.
7.
Die saure Sahne mit der Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, kreuzweise einschneiden und leicht auseinander drücken. Mit etwas von dem Saure-Sahne-Gemisch befüllen und mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.
9.
Die Fischpäckchen aus dem Ofen nehmen, öffnen, auf Tellern anrichten und mit dem Gemüse und den Kartoffeln servieren.