Amarenakirschentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Amarenakirschentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
4720
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.720 kcal(225 %)
Protein151 g(154 %)
Fett138 g(119 %)
Kohlenhydrate707 g(471 %)
zugesetzter Zucker284 g(1.136 %)
Ballaststoffe12,8 g(43 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D9,9 μg(50 %)
Vitamin E8,9 mg(74 %)
Vitamin K37,8 μg(63 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂3,6 mg(327 %)
Niacin37,3 mg(311 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure391 μg(130 %)
Pantothensäure11,4 mg(190 %)
Biotin132,1 μg(294 %)
Vitamin B₁₂11,2 μg(373 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium2.614 mg(65 %)
Calcium1.382 mg(138 %)
Magnesium266 mg(89 %)
Eisen12,1 mg(81 %)
Jod142 μg(71 %)
Zink13,4 mg(168 %)
gesättigte Fettsäuren76,7 g
Harnsäure304 mg
Cholesterin1.375 mg
Zucker gesamt353 g

Zutaten

für
1
Zutaten
600 ml
200 g
1
175 g
400 g
4 EL
5
300 g
½ TL
1 Prise
100 g
½ TL
150 g
Butter für die Form
Puderzucker zum Bestäuben
Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchQuarkMehlZuckerMilchreisAmarenakirsche
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

550 ml Milch mit 3 EL Zucker und der aufgeschlitzter Vanilleschote aufkochen. Den Reis zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten gar köcheln lassen. Anschließend etwas abkühlen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. 150 g Quark gut ausdrücken, mit der restlicher Milch, der weicher Butter, 1 Ei und 2 EL Zucker verrühren. Das gesiebte Mehl und Backpulver zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die restliche Eier trennen. Das Eiklar steif schlagen, dabei 2 EL Zucker und Salz einrieseln lassen. Die Eigelbe mit dem restlichem Quark, dem Joghurt, dem restlichem Zucker und der Zitronenschale verrühren und unter den noch leicht warmen Milchreis mengen Dabei die Vanilleschote entfernen. 3/4 der abgetropften Kirschen untermengen und das steif geschlagene Eiweiße unterziehen.

3.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und eine gebutterte Springform damit auslegen, dabei einen Rand formen. Die Quark-Reis-Masse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken. In der Form auskühlen lassen, dann herausnehmen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Mit Minze und Kirschen dekoriert servieren.