Amaretto-Creme-Torte auf Schokoladenboden

(ohne Backen)
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Amaretto-Creme-Torte auf Schokoladenboden
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Kalorien:
374
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien374 kcal(18 %)
Protein7 g(7 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium504 mg(13 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren13,8 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin139 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
12
Für den Boden:
200 g Edelbitterschokolade
100 g Löffelbiskuit
100 g weiche Butter
Für den Belag:
6 Blätter weiße Gelatine
200 g weiße Schokolade
300 ml Milch
1 Vanilleschote
3 Eigelbe
80 g Zucker
2 EL Amaretto
200 ml Schlagsahne
Zum Garnieren:
100 g Erdbeeren
einige Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchokoladeSchlagsahneButterErdbeereZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Boden Schokolade in Stücke brechen. Löffelbiskuits zerkleinern. Beides in einem elektrischen Zerkleinerer fein mahlen und mit der Butter gut vermengen. Den Boden einer Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Die Schokomasse als Boden darin flachdrücken. Form 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Von der Schokolade Weisse Crisp etwa 40 g mit einem scharfen Messer in feinen Spänen abschneiden, zum Garnieren beiseite legen. Übrige Schokolade in Stücke brechen, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Milch in einen Topf geben. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Beides zur Milch geben und einige Minuten leise köcheln lassen.

3.

Eigelbe, Zucker und Amaretto in einer Schüssel verquirlen. Vanilleschote aus der Milch nehmen. Milch in dünnem Strahl unter die Eigelbe rühren. Auf einem heißen Wasserbad ca. 6 Minuten cremig schlagen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Masse unter Rühren auflösen. Schokolade zufügen und verrühren. Masse kalt stellen, dabei ab und zu umrühren. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterheben. Schokocreme auf den Boden geben und verstreichen. 2-3 Stunden kühl stellen.

4.

Torte vorsichtig aus der Form lösen und auf eine Platte setzen. Mit Schokospänen, Erdbeeren und Minze garnieren.