American Club-Sandwich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
American Club-Sandwich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
einige Kopfsalatblatt
250 g Tomaten
8 Scheiben Emmentaler
75 g Mayonnaise
1 EL körniger Senf
12 Scheiben Sandwichbrot
8 Scheiben Schinken
8 Scheiben Putenbrustfilet
Produktempfehlung

Fast Food ist eine Erfindung der Neuzeit? Falsch. Die berühmteste Stulle wurde schon 1762 in England „geschmiert". Damit der 4. Earl of Sandwich - ein berüchtigter Zocker - im Londoner „Hall Fire Club" sein Pokerspiel nicht unterbrechen musste, ließ er sich kaltes Roastbeef zwischen halbierten Toastscheiben servieren. Das Sandwich war geboren.

Zubereitungsschritte

1.

Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat waschen und trocken tupfen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

2.

Käse entrinden. Mayonnaise und Senf verrühren. Toast goldbraun toasten und mit der Senf-Mayonnaise bestreichen. Salat auf 8 Scheiben verteilen. Mit Käse, Tomaten, Speck, Schinken und Putenbrust belegen.

3.

Je 2 Scheiben aufeinanderlegen, die verbliebenen 4 Scheiben mit der Mayonnaise nach unten darauflegen. In jedes Sandwich 2 Holzspießchen stecken. Brote diagonal halbieren. Dazu passen Kartoffel-Chips.