Amerikaner Schwarz-Weiß

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Amerikaner Schwarz-Weiß
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
40
Zutaten
125 g weiche Butter
60 g Puderzucker
Vanilleschoten
¼ TL Zimtpulver
1 Prise Salz
2 Eier
140 g Weizenmehl Type 405
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
2 EL Milch bei Bedarf
4 EL Milch zum Bestreichen
Glasur
3 EL Zitronensaft
12 gehäufte EL Puderzucker
120 g dunkle Schokoladenglasur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter mit dem Handrührgerät so lang rühren, bis sie weiß ist und an Volumen sichtbar zugenommen hat, das dauert ca. 10 Minuten. Puderzucker, Vanillemark, Zimt und Salz unterrühren. Eier trennen. Eigelbe nach und nach zufügen. Eiweiße steif schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Eischnee und Mehlmischung abwechselnd unter die Buttermischung heben. Der Teig soll geschmeidig sein, eventuell noch etwas Milch zugeben.
2.
Den Teig in den Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und mit großem Zwischenraum esslöffelgroße Tupfer auf das mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 10 Minuten backen. Dann mit der Milch bepinseln, weitere 5 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
3.
Schokoladen-Kuchenglasur nach Packungsangaben herstellen. Den Puderzucker mit dem Zitronensaft glatt rühren. Die, Amerikaner’ je zur Hälfte mit der Zitronen- und der Schokoladen-Kuchenglasur bepinseln und fest werden lassen.