Ananas im Ausbackteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananas im Ausbackteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
359
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien359 kcal(17 %)
Protein6 g(6 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium528 mg(13 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 frische Ananas
1 Baby-Ananas
200 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
30 g Zucker
1 Ei
1 EL Milch
1 EL Rum
2 EL Zitronat und Orangeat
Zucker zum Bestreuen
Zimt zum Bestreuen
Fett zum Frittieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerMilchAnanasBaby-AnanasEiZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Ananas halbieren, schälen, in Scheiben schneiden und den harten Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch in Stücke schneiden und mit Rum beträufeln.
2.
Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Ei und Milch einen Teig herstellen.
3.
Das Fett in einem Topf erhitzen. Ananasstücke durch den Teig ziehen und im heißen Fett goldgelb backen. Auf einem Teller anrichten und mit Zucker und Zimt bestreuen.
4.
Babyananas halbieren, in die Mitte setzen und mit Orangeat und Zitronat bestreuen.