Ananas im Backteig

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ananas im Backteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
doppelgriffiges Mehl (z. B. Wiener Grießler)
2
50 ml
100 ml
1 Prise
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitronen
8 Scheiben
Ananas (Dose)
750 g
1 Päckchen
1 EL
Kokosflocken zum Bestreuen
Physalis zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen, Eigelb mit Mehl, Wein, Zitronenschale und Salz verquirlen und 30 Minuten stehen lassen. Ananas abtropfen lassen.

2.

Fett in einem schweren Topf erhitzen. Eiweiß sehr steif schlagen, Vanillezucker und Zucker dazurieseln lassen und alles vorsichtig unter den Teig heben.

3.

Ananasscheiben trocken tupfen, portionsweise mit einer Gabel durch den Teig ziehen und im heißen Fett in 5 Minuten goldgelb frittieren. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Kokosraspeln bestreuen und mit Physalis garniert servieren.