Ananas im Backteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananas im Backteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
2028
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.028 kcal(97 %)
Protein10 g(10 %)
Fett191 g(165 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K21,2 μg(35 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium606 mg(15 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren161,7 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
2
150 ml
1 Prise
1
750 g
Fett zum Fritieren
1 Päckchen
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinZuckerVanillezuckerEiSalzZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen, Eigelb mit Mehl, Wein, Zitronenschale und Salz verquirlen und 30 Minuten stehen lassen. Ananas schälen und in 1 cm dünne Scheiben schneiden.

2.

Den harten Strunk ausstechen. Fett in einem schweren Top erhitzen. Eiweiß sehr steif schlagen, Vanillezucker und Zucker dazurieseln lassen und alles vorsichtig unter den Teig heben.

3.

Ananasscheiben trockentupfen, portionsweise mit einer Gabel durch den Teig ziehen und im heißen Fett in 5 Minuten goldgelb fritieren. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.