Ananas-Kokoseis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananas-Kokoseis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
538
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien538 kcal(26 %)
Protein6 g(6 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium561 mg(14 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod91 μg(46 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren32,4 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin60 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Ananas aus der Dose
2 EL Limettensaft
200 g Kokosnusscreme aus der Dose
200 g Mascarpone
½ TL Öl
20 g Kokoschips
2 EL Zucker
2 Scheiben Ananas aus der Dose

Zubereitungsschritte

1.

Fruchtfleisch abtropfen lassen und mit der Kokosnußcreme und em Limettensaft pürieren. Mascarpone in eine Schüssel geben und die Ananascreme langsam unterziehen. Die Masse 4 Stunden in den Tiefkühler stellen.

2.

Alufolie mit Öl einstreichen, Kokoschips daraufgeben. Zucker in einer Pfanne karamelisieren und über die Kokoschips geben. Abkühlen lassen. Das Eis in Gläser füllen und mti den Chips bestreuen und einer halben Ananasscheibe garnieren.

Schlagwörter