Ananas-Muffins mit Kokos

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananas-Muffins mit Kokos
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtZuckerÖlKokosflockeZuckerNatron

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g
2 TL
½ TL
50 g
200 g
1
50 g
brauner Zucker
100 g
100 ml
neutrales Öl
250 g
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen au 180°C vorheizen.
2.
Das Muffin-Blech fetten und leicht mehlen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Backpulver, dem Natron und den Kokosflocken sorgfältig vermischen. Die Ananasscheiben in ein Sieb schütten, gut abtropfen lassen und in kleine Stückchen schneiden. In einer weiteren, großen Schüssel das Ei aufschlagen und leicht verquirlen. Dann den Zucker, das Öl, den Joghurt, den Rum sowie die Ananas hinzufügen und gut verrühren. Die Mehlmischung dazugeben und kurz unterheben. Den Teig in die Blechvertiefungen einfüllen. Nach Belieben je 1 Ananasstückchen darauf setzen. Im Backofen ca. 25 Minuten goldgelb backen.