Ananas-Paella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananas-Paella
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
je 2 rote und grüne Paprikaschote
2 Zwiebeln
2 EL Öl
150 g Paellareis
350 ml Gemüsebrühe
1 Döschen Safranfäden
100 g Tiefkühlerbse
125 g stückige Tomaten
Salz, Pfeffer
1 Prise Paprikapulver edelsüß
200 g frische Ananas
1 Banane
Schnittlauchröllchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AnanasPaellareisTomateÖlPaprikaschoteZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten vierteln, putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Zwiebeln pellen und würfeln.

2.

2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Reis und Paprika darin kurz andünsten. Brühe mit den Safranfäden aufkochen. Brühe zum Reis geben und zugedeckt nach Anleitung garen. Erbsen und Tomaten die letzten 5 Minuten untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

3.

Ananas in Stücke schneiden. Banane pellen und in Scheiben schneiden. Übriges Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Banane darin kurz anbraten und locker unter den Reis mischen. Ananas in die Pfanne geben, ebenfalls kurz anbraten und auf dem Reis anrichten. Mit Schnittlauch bestreut servieren.