Ananas-Pfannkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananas-Pfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
416
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien416 kcal(20 %)
Protein16 g(16 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K16,6 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium382 mg(10 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
1
Zutaten
105 g Ananas aus der Dose (ungezuckert, 3 Scheibe)
1 Ei (Größe M)
2 Prisen Salz
50 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
30 g Magerquark (1 EL)
50 g Mehl (3 EL)
1 Msp. Backpulver
10 g Pflanzenöl (1 EL)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AnanasMagerquarkPflanzenölEiSalzMineralwasser

Zubereitungsschritte

1.

Die Ananasscheiben gut abtropfen lassen oder mit einer Lage Küchenkrepp abtupfen.

2.

Dann das Ei in ein Rührgefäß schlagen und mit Salz und Mineralwasser verquirlen. Quark, Mehl und das Backpulver unterrühren.

3.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Teig in der Pfanne gleichmäßig verteilen und die Unterseite leicht anbacken lassen, dann auf dem Pfannkuchen die Ananasscheiben anordnen.

4.

Den Pfannkuchen weiter backen. Wenn die Teigoberfläche nicht mehr flüssig ist, schließlich den Pfannkuchen vorsichtig wenden und zu Ende backen.