Ananas-Salat Hawaii

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananas-Salat Hawaii
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
267
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien267 kcal(13 %)
Protein25 g(26 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K33,8 μg(56 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium962 mg(24 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure193 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 EL ungesüßte Kokosmilch
2 EL Joghurt (3,5 % Fett)
1 EL Limettensaft
¼ TL geriebene Limettenschale
Salz
schwarzer Pfeffer
1 rote Chilischote
250 g frische Ananas
200 g Cocktailtomaten
2 Frühlingszwiebeln
½ Bund Koriandergrün
200 g Schweinefilet
1 TL Öl

Zubereitungsschritte

1.

Die Kokosmilch mit dem Joghurt und Limettensaft verrühren. Mit Limettenschale, Salz und Pfeffer würzen. Die Chilischote waschen, putzen, klein würfeln und untermischen.

2.

Die Ananas schälen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Koriander abbrausen, Blätter abzupfen und hacken.

3.

Das Fleisch würfeln und pfeffern. Eine Grillpfanne dünn mit Öl einpinseln und stark erhitzen. Das Fleisch darin unter Rühren in 5 Min. braun anbraten, dann salzen.

4.

Ananas, Tomaten und Frühlingszwiebeln mit der Sauce vermischen. Mit dem Fleisch anrichten. Mit Koriander bestreuen.