Ananas-Torteletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananas-Torteletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
453
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien453 kcal(22 %)
Protein7,7 g(8 %)
Fett21,83 g(19 %)
Kohlenhydrate60,76 g(41 %)
zugesetzter Zucker12,47 g(50 %)
Ballaststoffe1,96 g(7 %)
Vitamin A166,84 mg(20.855 %)
Vitamin D0,29 μg(1 %)
Vitamin E3,21 mg(27 %)
Vitamin B₁0,17 mg(17 %)
Vitamin B₂0,25 mg(23 %)
Niacin1,97 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26,13 μg(9 %)
Pantothensäure0,21 mg(4 %)
Biotin5,56 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,22 μg(7 %)
Vitamin C36,85 mg(39 %)
Kalium252,92 mg(6 %)
Calcium65,86 mg(7 %)
Magnesium33,04 mg(11 %)
Eisen1,77 mg(12 %)
Jod8,8 μg(4 %)
Zink0,39 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren10,59 g
Cholesterin68,67 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterOrangenmarmeladeZuckerMandelkernSalzEi

Zutaten

für
6
Zutaten
200 g
50 g
gemahlene Mandelkerne
75 g
1 Prise
1
120 g
kalte Butter
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
Mehl zum Arbeiten
½
100 g
Minze zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit den Mandeln, dem Zucker und Salz vermischen. Auf die Arbeitsfläche häufeln und in die Mitte eine Mulde eindrücken. Das Ei hinein geben. Die Butter in Stücke schneiden und auf dem Mehlrand verteilen. Mit einem großen Messer alle Zutaten bröselig hacken. Anschließend rasch mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Falls nötig, noch etwas kaltes Wasser oder Mehl zufügen. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.
2.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Tartelettförmchen ausbuttern und bemehlen.
3.
Nach der Kühlzeit den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dünn ausrollen. Teigkreise etwas größer als die Förmchen ausstechen und die Förmchen damit auslegen, dabei einen Rand formen und andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und im Ofen ca. 10 Minuten vorbacken.
4.
Die Ananas schälen, den harten Strunk ausstechen und in sechs 1-1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
5.
Jeweils eine Scheibe auf den Mürbteig legen und mit der Marmelade bestreichen. Weitere ca. 10 Minuten goldbraun fertig backen.
6.
Aus den Förmchen nehmen, noch warm oder ausgekühlt mit Minze garniert servieren.

Video Tipps

Ananas in Scheiben schneiden