Ananas-Whoopie Pies

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananas-Whoopie Pies
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
325
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien325 kcal(15 %)
Protein4 g(4 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium110 mg(3 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin128 mg
Zucker gesamt16 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Für die Kekse
275 g
weiche Butter
150 g
2
200 g
50 g
gemahlene Mandelkerne geschält
1 TL
1 Prise
50 g
Zum Füllen
4
60 g
200 ml
1 EL
120 g
Zum Verzieren
80 g
1 EL
weißer Rum oder Ananassaft
80 g
kandierte Ananas
bunter Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMehlKokosmilchZuckerButterAnanas
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Die Eier zugeben und weiß-cremig schlagen. Das Mehl mit den Mandeln, dem Backpulver, dem Salz und den Kokosraspeln vermischen und auf die Buttercreme geben. Zu einem glatten, zähen Teig verrühren. Nach Bedarf noch etwas Mehl ergänzen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Vom Teig mit einem Löffel kleine Portionen abstechen und in Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im Ofen 10-15 Minuten goldgelb backen. Vorsichtig vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Für die Creme die Eigelbe mit dem Zucker, der Kokosmilch und der Stärke in einer Metallschüssel schaumig schlagen. Auf einem heißen Wasserbad zu einer dicken Creme rühren (Achtung: nicht zu heiß werden lassen). Anschließend zimmerwarm abkühlen lassen. Die Butter schaumig schlagen und nach und nach die Kokoscreme unterziehen. Die Unterseite der Hälfte der Kekse mit Creme bestreichen und einen zweiten Keks darauf drücken.
5.
Zum Verzieren den Puderzucker mit dem Rum dickflüssig anrühren und auf die Pies streichen. Die Ananas hacken und mit dem bunten Zucker auf den Guss streuen. Trocknen lassen und servieren.