0

Ananasbeignets

Ananasbeignets
0
Drucken
25 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Ananas
125 g
1 Prise
1 EL
l
trockener Apfelwein
l
2
1
kleine Ananas ca. 1 kg
750 ml
Öl zum Frittieren
Für die Granatapfel-Sahne
2
200 g
1 Päckchen
Außerdem
2 EL
Zitronenmelisse zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Apfelwein, Milch und Eier mit einem Schneebesen unterschlagen.
Schritt 2/6
Von der Ananas beide Enden abschneiden. Ananas senkrecht auf ein Küchenbrett stellen und die Schale bis zu den braunen “Augen“ abschneiden. Dann quer in Scheiben schneiden.
Ananas in Scheiben schneiden
Schritt 3/6
Den harten Strunk in der Mitte mit einem Ausstecher herauslösen. Ananasscheiben trocken tupfen.
Schritt 4/6
Öl erhitzen (180 Grad). Ananasscheiben in den Ausbackteig tauchen und einzeln im Frittierfett goldbraun ausbacken. Zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.
Schritt 5/6
Für die Granatapfel-Sahne Granatäpfel halbieren und die Kerne herauslösen. Einige beiseite legen. Sahne steif schlagen, dabei den Vanillinzucker einrieseln lassen. Granatapfelkerne unter die Sahne ziehen.
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 6/6
Ananasscheiben mit Kokosspänen und Granatapfelkernen bestreuen. Die Granatapfel-Sahne dazu garnieren mit Zitronenmelisse dekorieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 149,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Le Creuset Aluminium-Antihaft-Produkte
VON AMAZON
Preis: 84,95 €
54,76 €
Läuft ab in:
Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 239,00 €
175,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages