Ananaskuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananaskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterVanillezuckerEiButterJohannisbeeren

Zutaten

für
8
Zutaten
3
300 g
1 Päckchen
150 g
½ TL
200 g
flüssige Butter
1 große Dose
Butter für die Form
Johannisbeeren zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Eier mit der Hälfte vom Zucker und Vanillezucker schaumig
2.
rühren. Mehl und Backpulver dazusieben. Die flüssige Butter unterrühren.
3.
Die Form mit Backpapier auslegen, ausbuttern und den restlichen Zucker darauf streuen.
4.
Die Ananasscheiben abtropfen lassen und den Boden der Form mit Ananascheiben auslegen. Den Teig darüber rüber gießen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 35 Min. backen.
5.
Den Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen, auf eine Plane stürzen, das Backpapier abziehen und mit Johannisbeeren garniert servieren.