Ananassalat mit Melone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ananassalat mit Melone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 TL
60 g
60 g
weiße Sesamsamen
1
1
2 EL
weißer Rum (ersatzweise weißer Traubensaft)
1 EL
Saft von 1 Zitronen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSesamsamenHonigÖlAnanasZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Folie mit dem Öl einfetten. Den Zucker mit 4 EL Wasser in einem Topf erhitzen und bei starker Hitze unter Rühren hellgelb karamellisieren lassen. Den Sesam unterrühren und die Masse weiter karamellisieren lassen, bis sie goldbraun ist. Die Sesam-Karamell-Masse auf dem Backblech verstreichen und auskühlen lassen.

2.

Die Melone vierteln, entkernen und schälen. Das Melonenfruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

3.

Die Ananas putzen, schälen und längs halbieren. Den harten Strunk entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Melonenstücken in einer Schüssel vermischen.

4.

Für die Marinade den Rum mit dem Honig und dem Zitronensaft verrühren. Die Marinade mit den Früchten vermischen und den Ananassalat einige Minuten ziehen lassen.

5.

Vom Sesamkrokant vier größere Stücke abbrechen, den restlichen Krokant fein hacken. Den Ananassalat in Schälchen anrichten, mit dem gehackten Krokant bestreuen und mit den Krokantplätzchen servieren.

Schlagwörter