0
Drucken
0

Anchovispastetchen

Anchovispastetchen
20 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen
Mürbeteig
Mehl zum Ausrollen
Butter zum Einfetten der Form
100 g Anchovisfilet aus der Dose
250 ml Béchamelsauce
4 hartgekochte Eier
Pfeffer
1 rohes Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Mürbeteig auf einem mit Mehl bestreuten Tisch ausrollen und Scheiben in der Größe der Backförmchen ausstechen. Förmchen ausbuttern, Teig hineinlegen und an den Rändern andrücken. Die Anchovisfilets aus der Dose nehmen und in der Küchenmaschine zu Brei zerkleinern. Dann mit der möglichst dicken Bechamelsauce vermischen. Von den hartgekochten Eiern das Gelb herausnehmen, zerkleinern und der Creme zufügen, ebenso etwas Pfeffer und das rohe Ei. Wenn alles gut vermengt ist, die Förmchen mit der Masse füllen. Bei mittlerer Hitze im vorgeheizten Ofen goldbraun backen. Die Anchovispastetchen werden heiß serviert.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
279,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages