Anisplätzchen mit Gold

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Anisplätzchen mit Gold
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Kalorien:
38
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien38 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium12 mg(0 %)
Calcium2 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
50
Zutaten
3 Eier
250 g Puderzucker
1 Prise Salz
1 TL gemahlener Anis
200 g Mehl
2 gestr. TL Backpulver
Blattgold zum Verzieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiSalzAnis

Zubereitungsschritte

1.

Ein bis zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

2.

Die Eier in eine große Rührschüssel geben und den Puderzucker daraufsieben. Den Anis und das Salz zugeben und alles zu einer voluminösen, hellgelben Schaummasse schlagen. Nach und nach das Mehl mit Backpulver gemischt zur Schaummasse geben. Kleine Häufchen auf das Blech setzen (oder evtl. mit dem Spritzbeutel spritzen) und über Nacht in einem mäßig warmen Raum abtrocknen lassen.

3.

Am nächsten Tag den Backofen auf 150°C (Heißluft) vorheizen und die Plätzchen in ca. 30 Minuten hell backen. Mit Goldhäubchen verziert servieren.

 
Das Backpulver wurde inrder Zutstenliste vergessen! EAT SMARTER sagt. Danke für den Hinweis. Wir haben es ergänzt.