Apfel-Blätterteig-Tarte

1
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Apfel-Blätterteig-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
3987
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.987 kcal(190 %)
Protein46 g(47 %)
Fett223 g(192 %)
Kohlenhydrate431 g(287 %)
zugesetzter Zucker125 g(500 %)
Ballaststoffe25 g(83 %)
Automatic
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D9,1 μg(46 %)
Vitamin E16,6 mg(138 %)
Vitamin K75,6 μg(126 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin14,4 mg(120 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure281 μg(94 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin120,8 μg(268 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C120 mg(126 %)
Kalium1.954 mg(49 %)
Calcium398 mg(40 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen13,7 mg(91 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink6,8 mg(85 %)
gesättigte Fettsäuren130,3 g
Harnsäure214 mg
Cholesterin2.077 mg
Zucker gesamt266 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g Blätterteig TK
1 kg säuerliche Äpfel
100 ml trockener Weißwein
125 g Zucker
4 Eigelbe
150 g Crème fraîche
2 EL Speisestärke
Butter für die Form
Mehl zum Arbeiten
1 Eigelb zum Einstreichen

Zubereitungsschritte

1.

Die Blätterteigplatten nebeneinanderliegend auftauen lassen.

2.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform mit Butter auspinseln.

3.

Die Äpfel vierteln, schälen, das Kerngehäuse entfernen und mit Wein und Zucker vermengen.

4.

300 g Blätterteig aufeinander legen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Einen Kreis von ca. 35 cm Durchmesser ausstechen und die Form damit auslegen, dabei einen Rand formen.

5.

Die Eigelbe mit der Crème fraîche und der Stärke glatt rühren und unter die Äpfel mengen. In die Form füllen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

6.

Die Apfelmischung auf den Teig in die Form geben. Die Eigelbe mit der Creme fraiche verquirlen und darüber verteilen. Den restlichen Teig und die Teigreste aufeinander legen, dünn ausrollen, in Streifen schneiden und locker übereinander auf den Kuchen legen. Das Eigelb zum Einstreichen mit 1 EL Wasser verrühren und darüber verstreichen. Im vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten goldbraun backen.

7.

Herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form nehmen und lauwarm oder kalt servieren.