Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Apfel-Blechkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Apfel-Blechkuchen
951
kcal
Brennwert
1
Drucken
leicht
Schwierigkeit
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Nährwerte
1 Blech enthält
Fett43,48 g
gesättigte Fettsäuren21,45 g
Eiweiß / Protein17,84 g
Ballaststoffe10,52 g
zugesetzter Zucker21,26 g
Kalorien951
Kohlenhydrate/g131,87
Cholesterin/mg258,4
Vitamin A/mg397,9
Vitamin D/μg1,38
Vitamin E/mg5,92
Vitamin B₁/mg0,36
Vitamin B₂/mg0,69
Niacin/mg4,17
Vitamin B₆/mg0,25
Folsäure/μg53,04
Pantothensäure/mg0,98
Biotin/μg18,65
Vitamin B₁₂/μg0,81
Vitamin C/mg18,17
Kalium/mg822,55
Kalzium/mg208,31
Magnesium/mg64,39
Eisen/mg3,54
Jod/μg47,91
Zink/mg1,21
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Blech (30x40 cm)
Für den Teig
½ Würfel
frische Hefe ca. 21 g
100 ml
lauwarme Milch
250 g
2 EL
1 Prise
1
Butter für das Blech
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
60 g
2
½ TL
unbehandelter Zitronenabrieb
400 g
2 EL
50 g
gemahlene Mandeln
1 ½ kg
Äpfel z. B. Braeburn
Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Die Hefe mit der lauwarmen Milch verrühren. Das Mehl, den Zucker, Salz, Ei und die Butter in eine Rührschüssel geben, die Hefemilch zufügen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. Ist der Teig zu fest, noch ein wenig Milch zufügen, ist er zu weich, Mehl zufügen. Der Teig zugedeckt ca. 45 Minuten an einem warmen Ort zur doppelten Größe gehen lassen.
Video Tipp
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/4
Den Zucker mit den Eigelben, Zitronenabrieb, sauren Sahne und Speisestärke vermischen. Einmal aufkochen lassen, vom Herd ziehen, die Mandeln untermischen und die Creme lauwarm abkühlen lassen. Die Äpfel schälen, mit einem Apfelausstecher die Kerngehäuse entfernen und anschließend in ca. 1 cm dicke Ringe/Scheiben schneiden. Ein tiefes Backblech mit Butter auspinseln.
Schritt 3/4
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Schritt 4/4
Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten und in der Größe des Backbleches ausrollen. Mit der lauwarmen Creme bestreichen und die Apfelscheiben darauf auslegen. Den Kuchen ca. 30 Minuten backen lassen. Dann mit dem Puderzucker bestauben, auf Grillfunktion umschalten und golden karamellisieren lassen.

Kommentare

 
Sehr leckerer und einfach zubereitbarer Kuchen der super ankam. Allerdings habe ich noch 60g Butter in den Teig gegeben was leider im Rezept gefehlt hatte. Und es reichen auch deutlich weniger Äpfel für den Belag. Diese Rezept werde ich sicherlich noch einmal verwenden. :)

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Lifewit Wäschekorb Groß Wäschesammler Faltbar Wäschebox Wasserdicht Wäschesortierer Aufbewahrungsbox mit Griffe
VON AMAZON
16,14 €
Läuft ab in:
Lamicall Laptop Ständer, MacBook Ständer
VON AMAZON
24,99 €
Läuft ab in:
KESSER Infrarot Heizstrahler IR-Multi Heizstrahler Quarzstrahler Infrarot-Heizstrahler Terrassenheizer Wickeltischstrahler, Infrarot, Wand-Heizstrahler
VON AMAZON
67,83 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages