Apfel-Buttercremetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Buttercremetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
262
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien262 kcal(12 %)
Protein3 g(3 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K4,6 μg(8 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium161 mg(4 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
16
Für den Biskuitteig:
4
120 g
1 Päckchen
100 g
25 g
10 g
1 TL
1 Msp.
Für die Apfel-Buttercreme:
200 g
säuerliche Äpfel
1 Päckchen
Puddingpulver Vanille-Geschmack
500 ml
2 EL
250 g
Für die Verzierung:
2
gleichgroße Äpfel
Saft von 1 Zitronen
1 Päckchen
250 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftButterApfelsaftApfelZuckerMehl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Biskuitteig Eier, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und über die Eimasse sieben. Das Mehl vorsichtig unterheben und den Teig in eine mit Backtrennpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) 20 Minuten backen. Biskuit lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Mitgebackenes Papier abziehen, Boden zweimal waagerecht durchschneiden.

2.

Für die Apfel-Buttercreme Äpfel waschen, schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in feine Stückchen schneiden. Das Pudding-Pulver nach Anleitung des Herstellers, jedoch mit Apfelsaft und Zucker, einen Pudding zubereiten. Die Apfelwürfel unter den heißen Pudding rühren. Den Pudding etwas abkühlen lassen.

3.

Butter schaumig schlagen und den lauwarmen Pudding esslöffelweise unter den Pudding rühren.

4.

Den unteren Boden mit einem Drittel der Creme bestreichen, mittleren Boden auflegen, mit zweitem Drittel der Creme bestreichen. Oberen Boden auflegen. Oberfläche und Rand mit restlicher Creme bestreichen.

5.

Für die Verzierung Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft mischen. Die Spalten dekorativ auf die Torte legen. Tortenguß nach Anleitung mit Apfelsaft zubereiten und Apfelspalten damit überziehen.