Apfel-Calvadoskuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Calvadoskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
3844
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.844 kcal(183 %)
Protein33 g(34 %)
Fett137 g(118 %)
Kohlenhydrate423 g(282 %)
zugesetzter Zucker120 g(480 %)
Ballaststoffe20 g(67 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K55,3 μg(92 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,9 mg(91 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin50,1 μg(111 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C103 mg(108 %)
Kalium1.422 mg(36 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren85,5 g
Harnsäure221 mg
Cholesterin560 mg
Zucker gesamt208 g

Zutaten

für
1
für den Teig
200 g
50 g
125 g
60 g
1
1 Prise
weiche Butter für die Form
Für den Belag
1
unbehandelte Zitrone
2 EL
250 ml
60 g
3
säuerliche Äpfel
1 EL
flüssige Butter zum Bepinseln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlButterZuckerBuchweizenmehlButterEi

Zubereitungsschritte

1.
Aus beiden Mehlsorten, der Butter in Stücken, dem Zucker, dem Ei und Salz rasch einen geschmeidigen Mürbteig kneten. Nach Bedarf ein wenig kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Quicheform ausbuttern.
3.
Den Teig auswellen und die Form damit auslegen. Die Ränder sollten einige cm überhängen.
4.
Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale in Zesten abziehen. Den Saft auspressen und mit der Stärke verrühren. Den Calvados mit den Zitronenzesten und dem Zucker erhitzen, die Stärke einrühren und leicht binden. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in schmale Spalten schneiden. Mit in den Topf geben, untermischen, von der Hitze nehmen und leicht abkühlen lassen. Anschließend gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen. Die Ränder einschlagen und leicht über die Äpfel falten. Den Teig mit Butter bepinseln und im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.