Apfel-Clafoutis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Clafoutis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 35 min
Zubereitung
Kalorien:
2364
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.364 kcal(113 %)
Protein54 g(55 %)
Fett91 g(78 %)
Kohlenhydrate325 g(217 %)
zugesetzter Zucker155 g(620 %)
Ballaststoffe20,7 g(69 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D7,1 μg(36 %)
Vitamin E22,1 mg(184 %)
Vitamin K60,5 μg(101 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure248 μg(83 %)
Pantothensäure5,3 mg(88 %)
Biotin93,9 μg(209 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C106 mg(112 %)
Kalium1.948 mg(49 %)
Calcium390 mg(39 %)
Magnesium215 mg(72 %)
Eisen8,6 mg(57 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren36,4 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin984 mg
Zucker gesamt260 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
4
100 g
1
80 g
1 Prise
1 Msp.
150 ml
600 g
kleine Äpfel
1
Zitrone Saft
50 g
gemahlene Mandelkerne
2 EL
100 ml
2 EL
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelMilchZuckerApfelsaftMehlMandelkern

Zubereitungsschritte

1.
Vanilleschote halbieren, Mark auskratzen mit dem Zucker und den Eiern schaumig in einer Schüssel mit dem Quirl aufrühren. Mehl mit Salz und Backpulver vermischen und mit der Milch zu der Eimasse geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren und zugedeckt ca. 30 Min. im Kühlschrank quellen lassen.
2.
Äpfel schälen halbieren, Kerngehäuse herausstechen. Die Äpfel an den Rundungen etwas ein - aber nicht durchschneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
3.
Mandeln in der Butter in einem Topf leicht anrösten. Zucker darüber streuen und unter Rühren schmelzen lassen. Apfelsaft und Äpfel zugeben.
4.
Alles verrühren und ca. 3 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.
5.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
6.
Die Form einfetten, ca. 1/3 vom Teig hineingeben und die Äpfel in der Form verteilen und leicht eindrücken, dann den restlichen Teig darüber gießen.
7.
Ca. 40 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen, leicht abkühlen lassen, dann nach Belieben mit Puderzucker bestreut servieren.