Apfel-Hafer-Cookies

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Hafer-Cookies
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 47 min
Fertig
Kalorien:
119
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien119 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium48 mg(1 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
30
Zutaten
100 g
80 g
kernige Haferflocken
120 g
220 g
1 TL
½ TL
½ TL
1 Prise
150 g
weiche Butter
180 g
brauner Zucker
2
Puderzucker zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlZuckerButterHaferflockeHaferflockeNatron

Zubereitungsschritte

1.
Die getrockneten Äpfel in kleine Stücke schneiden. Mit den beiden Haferflockensorten, dem Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz vermengen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nacheinander gründlich unterquirlen. Die Haferflockenmischung zugeben und unterkneten. Den Teig zu einer ca. 30 cm langen Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Etwas Puderzucker auf einen kleinen Teller sieben. Den Teig mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, im Puderzucker wenden und die Kekse auf die Bleche legen. Im Ofen 10-12 Minuten goldbraun backen. Anschließend mit dem Papier auf ein Kuchengitter ziehen und auskühlen lassen.
Schlagwörter