Apfel-Käse-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Käse-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
6314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.314 kcal(301 %)
Protein119 g(121 %)
Fett407 g(351 %)
Kohlenhydrate503 g(335 %)
zugesetzter Zucker254 g(1.016 %)
Ballaststoffe22 g(73 %)
Automatic
Vitamin A4,2 mg(525 %)
Vitamin D12,3 μg(62 %)
Vitamin E18,3 mg(153 %)
Vitamin K95 μg(158 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂3,4 mg(309 %)
Niacin29,4 mg(245 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure409 μg(136 %)
Pantothensäure10,1 mg(168 %)
Biotin150,1 μg(334 %)
Vitamin B₁₂9,2 μg(307 %)
Vitamin C118 mg(124 %)
Kalium2.882 mg(72 %)
Calcium1.179 mg(118 %)
Magnesium211 mg(70 %)
Eisen14,1 mg(94 %)
Jod96 μg(48 %)
Zink10,6 mg(133 %)
gesättigte Fettsäuren246,8 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin2.141 mg
Zucker gesamt413 g

Zutaten

für
1
Teig
150 g
125 g
Käsemasse
5
150 g
½
Zitrone Schalenabrieb und Saft
500 g
500 g
1 Packung
Vanillepuddingpulver (oder 3 EL Stärkemehl)
1
Zum Belegen
4
Äpfel (säuerlich)
1 EL
25 g
50 ml
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Frischkäsesaure SahneZuckerButterZuckerButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit Hilfe eines Wellholzes zerkleinern. Die Springform mit Backpapier auslegen. Die Butter schmelzen, die Brösel untermengen und auf dem Springformboden verteilen, andrücken, kalt stellen.
2.
Die Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen, Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, Puddingpulver, Vanillemark, Frischkäse und Sauerrahm unterrühren.
3.
Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Im Butter andünsten, Calvados aufgießen und Zucker zufügen, ca. 5 Min. köcheln lassen.
4.
Den Eischnee unter die Käsemasse heben und auf dem Keksboden verteilen. Die Apfelspalten dekorativ auf dem Kuchen verteilen und bei 175°C im vorgeheizten Ofen ca. 60 Mn. backen. 5 Min vor Ende der Backzeit mit Apfelgelee bestreichen, fertig backen, gut auskühlen lassen und servieren.