Apfel-Preiselbeerstrudel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Preiselbeerstrudel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
1228
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.228 kcal(58 %)
Protein17 g(17 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate274 g(183 %)
zugesetzter Zucker65 g(260 %)
Ballaststoffe21,5 g(72 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K38,8 μg(65 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin35,1 μg(78 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium1.521 mg(38 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt196 g

Zutaten

für
1
Zutaten
4
70 g
3
70 g
Preiselbeeren aus dem Glas
50 g
1 TL
2 EL
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KorinthePreiselbeereZuckerApfelZimt

Zubereitungsschritte

1.
Die Teigblätter auseinander rollen und mit einem feuchten Tuch bedecken.
2.
Korinthen mit lauwarmem Wasser bedeckt einweichen. Preiselbeeren abtropfen lassen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und in dünne Spalten schneiden.
3.
Zucker mit Zimt mischen und die Hälfte davon mit den Äpfeln vermengen.
4.
Die Teigplatten mit Öl bepinseln, aufeinander legen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das mittlere Drittel mit übrigem Zimtzucker und den Semmelbröseln bestreuen und Preiselbeeren, Äpfel und abgetropfte Korinthen darauf verteilen. Den Teig über der Füllung zusammenfassen. Im vorgeheizten Backofen (2000°) 20 Min. backen.
5.
Mit Puderzucker bestäubt servieren.