print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Apfel-Rettich-Salat mit Kefen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Rettich-Salat mit Kefen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
weißer Rettich
3
reife Äpfel
200 g
3
1
100 ml
100 ml
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
150 g
gemischte Salatblatt z. B. Lollo Rosso, Lollo Bianco, Eichblattsalat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RettichApfelZuckerschotenSalzTomateChicorée

Zubereitungsschritte

1.

Den Rettich schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, halbieren, die Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in Stücke schneiden. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, achteln und entkernen.

2.

Die Zuckerschoten putzen, in längliche Steifen schneiden und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Rettich mit den Apfelstücke, Tomaten und Zuckerschotenstreifen mischen. Für das Dressing Sonnenblumenöl, Apfelessig und Apfelsaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

3.

Über den Salat gießen, untermengen und kurz ziehen lassen. Die Teller oder Schüsseln mit Salatblättern auslegen und den Rettichsalat darauf dekorativ anrichten. Sofort servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar