Apfel-Risotto mit Gorgonzola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Risotto mit Gorgonzola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
835
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien724 kcal(34 %)
Protein17 g(17 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate93 g(62 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert835 kcal(40 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
75 g
Pancetta (geräucherter gewürzter Bauchspeck)
1
2
säuerliche große Äpfel
20 g
Butter oder Rapsöl
400 g
125 ml
trockener Weißwein
1 l
2 Stiele
150 g
pikanter Gorgonzola
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GorgonzolaWeißweinButterPetersilieZwiebelApfel
Produktempfehlung

Geriebenen Parmesan oder Grana Padano am Ende hinzufügen.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Pancetta in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. 1 Apfel vierteln, schälen, entkernen, klein würfeln.

2.

In einem Topf 20 g Albaöl bei mittlerer Hitze schmelzen, aber nicht braun werden lassen. Speck und Zwiebel darin unter Rühren leicht andünsten. Die Apfelwürfel und den ungewaschenen Reis dazugeben und so lange unterruhren, bis alle Körner von einem feinen Fettfilm überzogen sind.

3.

Wein angießen und unter Rühren verdampfen lassen. 2 Schöpfkellen Brühe dazugeben und den Reis unter ständigem Rühren offen garen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Dann den Reis offen köcheln lassen, bis er bissfest ist (etwa 20 Min.). Dabei nach und nach restliche Brühe angießen und oft durchrühren, damit der Risotto sämig wird.

4.

Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Den übrigen Apfel vierteln, schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. 20 g Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Gorgonzola und der Petersilie unter den Reis rühren, bis der Käse geschmolzen ist.

5.

Übrige Butter in einer Pfanne schmelzen, die Apfelspalten darin leicht braun braten, salzen und pfeffern. Den Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Apfelschnitzen garniert servieren.