Apfel-Schinken-Tarteletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Schinken-Tarteletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
147
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert147 kcal(7 %)
Protein7 g(7 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K4,9 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium157 mg(4 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin40 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
2 Blätter
Strudelteig Kühlregal
Pflanzenöl zum Frittieren
150 g
Kochschinken am Stück
1
2 EL
2 EL
2 EL
weißer Pfeffer
1 Prise
1 Msp.
1
süßsaure Apfel
Petersilie zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Aus dem Strudelteig 6 jeweils ca. 15 cm große Kreise ausstechen. Das Öl zum Frittieren erhitzen. Die Teigkreise einzeln in einen Gitterschöpflöffel legen, diesen in das heiße Öl halten und den Teig goldbraun ausbacken. Herausnehmen, auf Küchenpapier legen zum Entfetten und Auskühlen.
2.
Für den Salat den Schinken in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Mayonnaise mit Joghurt und Zitronensaft verrühren und mit Pfeffer, Muskat, Salz und Zucker abschmecken. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und das Fruchtfleisch mit der Schale in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Äpfel, Schalotten und den Schinken mit dem Mayonnaise-Dressing marinieren. Zum Servieren in die ausgekühlten Tartelettschalen geben und mit Petersilienblättchen garnieren.
Zubereitungstipps im Video