Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Apfel-Tarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Tarte
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Springform (26 cm Durchmesser)
1
Blätterteig (rund, Kühlregal)
1 EL
Butter weich
4 EL
1 EL
4
große Backäpfel (Boskop)
3 EL
50 g
50 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Form mit Margarine fetten, den Blätterteig auspacken, ausrollen und die Form damit auskleiden. Sauerrahm mit Butter und Zucker glatt rühren, auf den Teig geben und gleichmäßig verstreichen. Die Äpfel schälen, halbieren entkernen und die Hälften in schmale Spalten schneiden, mit Limettensaft beträufeln. Die Spalten Schuppenartig Kreisförmig auf dem Teig verteilen. In den auf 220°C vorgeheizten Ofen schieben und ca. 30 Min. backen.
2.
Die Sahne steif schlagen, kühl stellen und das Apfelgelee glatt rühren. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Äpfel mit Gelee einstreichen, mit Zucker bestreuen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Sahne in einen Spritzbeutel füllen und auf den dekorativ auf den Kuchen spritzen. Den Kuchen in Stücke schneiden und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar