Apfel-Teigtaschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Teigtaschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
272
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein2 g(2 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium109 mg(3 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
8
Zutaten
2
2 EL
100 g
2 EL
1 Msp.
1 Rolle
4 EL
4 EL
grober brauner Zucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus ausschneiden und die Stücke in schmale Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft vermischen. Die Créme fraîche mit dem Vanillezucker und Zitronenabrieb verrühren. Den Blätterteig ausrollen und in 8 Quadrate à ca. 10x10 cm schneiden. Mittig jeweils 1-2 EL Créme fraîche aufstreichen und mit den Äpfel belegen. Den Teig von zwei Seiten darüber schlagen, sodass eine Raute entsteht. Die Enden gut andrücken. Mit der Milch bepinseln und mit dem Zucker bestreut auf das Blech legen. Im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.