Apfel-Tomatenchutney

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Tomatenchutney
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
231
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien231 kcal(11 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium312 mg(8 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt47 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
gelbe Tomaten
3
1
1
1 EL
5 EL
brauner Zucker
300 ml
1 TL
50 ml
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelessigZuckerApfelsaftRapsölThymianblattTomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Die Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfeln und in heißem Öl glasig anschwitzen. Den Zucker, die Äpfel und Tomaten zugeben.

2.

Den Essig, den Thymian zufügen und bei milder Hitze ca. 15 Minuten einköcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren und falls nötig etwas Apfelsaft zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß in sterilisierte Vorratsgläser füllen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb weniger Tage verbrauchen.