Apfelbiskuit mit Zwetschgenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelbiskuit mit Zwetschgenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
303
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien303 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K5,8 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium363 mg(9 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin103 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
750 g Äpfel
3 EL Zitronensaft
4 Eier (Größe M) getrennt
Salz
150 g Zucker
100 g Mehl
2 TL Backpulver
Für den Belag
600 g Zwetschgen
1 Päckchen roter Tortenguss
250 ml Kirschsaft
4 Blätter weiße Gelatine
300 g Vollmilchjoghurt
1 TL abgeriebene Orangenschale (unbehandelt)
4 EL Orangensaft
2 EL Orangenlikör
400 ml Schlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Einen halben Apfel ungeschält beiseite legen, übrige Äpfel schälen. Fruchtfleisch in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, danach würfeln und sofort mit 2 EL Zitronensaft mischen. Backofen bei 175 Grad (Gas Stufe 2-3; Umluft 150 Grad) vorheizen.

2.

Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat. Das Eigelb kurz unterrühren. Mehl und Backpulver darüber sieben und vorsichtig unterheben, danach die Apfelwürfel unterziehen. Boden einer Springform (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig darauf streichen. Auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten backen. Biskuit aus dem Ofen nehmen, umdrehen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

3.

500 g Zwetschgen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Boden einmal waagerecht teilen, den Springformrand um den unteren Boden setzen und mit den Zwetschgenspalten belegen. Den Tortenguss mit 25 g Zucker und Kirschsaft nach Packungsanweisung zubereiten und über die Zwetschgenspalten geben. 30 Minuten kalt stellen.

4.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Orangensaft und Orangenschale mit 50 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, im erhitzten Likör auflösen und unter den Joghurt rühren. Masse kalt stellen, sobald sie anfängt zu gelieren, 200 ml steifgeschlagene Sahne unterrühren. Die Masse auf die Zwetschgen streichen, mit dem oberen Boden belegen und die Torte 3 Stunden kalt stellen.

5.

Restliche Schlagsahne steif schlagen und die Torte mit der Sahne einstreichen. Den halben Apfel waschen, in feine Spalten schneiden und mit dem restlichen Zitronensaft mischen. 100 g Zwetschgen entsteinen und in Spalten schneiden. Die Torte mit Apfel- und Zwetschgenspalten dekorieren.