0

Apfelblechkuchen

Apfelblechkuchen
0
Drucken
30 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Blech (20 x 30 cm)
weiche Butter für das Blech
Mehl für das Blech
2
Äpfel ca. 400 g
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
120 g
3
140 g
2 EL
200 g
200 g
2 TL
150 g
4 EL
Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Backblech ausbuttern und mit Mehl bestauben.
Schritt 2/3
Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft vermischen. Die Butter bei geringer Temperatur zerlassen. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit dem Zucker und dem Vanillezucker etwa 5 Minuten gut verquirlen. Die flüssige Butter und die Mascarpone unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, den Mandeln und der Zitronenschale vermischen und portionsweise unterrühren. Den Teig auf dem Blech gleichmäßig verstreichen und die Äpfel darauf verteilen. Mit dem 2-3 EL Zucker bestreuen und ca. 25 Minuten goldbraun backen.
Schritt 3/3
Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und mit dem übrigen Zucker bestreut servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Kesser Dönergrill 1400W Spießgrill Kebap Rotisserie Drehgrill Hähnchengrill mit Drehspieß Grill Gyros - Gyrosgrill Schaschlikspieße | Gleichmäßige 360°C Hitzeverteilung | Tischgrill Schwarz
VON AMAZON
29,80 €
Läuft ab in:
Giftgarden Glasrahmen für Hochzeitfoto und Familienfoto
VON AMAZON
12,84 €
Läuft ab in:
SONGMICS 20 Stück Hosenbügel aus Metall, Kleiderbügel mit offenem Ende und rutschfester Beschichtung, platzsparend, 35,5 cm breit, grau, CRI04G-20
VON AMAZON
15,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages