Apfelchutney mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelchutney mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
424
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien424 kcal(20 %)
Protein6 g(6 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate93 g(62 %)
zugesetzter Zucker42 g(168 %)
Ballaststoffe12,4 g(41 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K51,8 μg(86 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure181 μg(60 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin24,9 μg(55 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C201 mg(212 %)
Kalium1.438 mg(36 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt89 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ kg Tomaten
3 Paprikaschoten rot, gelb, grün
20 g Ingwer
200 g Knollensellerie
8 Zwiebeln ca. 500 g
1 kg säuerliche Äpfel
1 Zitrone Saft
150 g getrocknete Aprikosen
100 g Sultaninen
250 ml Obstessig
20 g Salz
250 g brauner Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateApfelZuckerKnollensellerieAprikoseSultanine
Produktempfehlung
Kühl und dunkel gelagert hält sich das Chutney mindestens 1/2 Jahr.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, Stielansätze entfernen und würfeln. Die Paprika waschen, putzen und würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben. Den Sellerie und die Zwiebeln schälen und beides klein würfeln. Die Äpfel waschen, Kerngehäuse ausschneiden und würfeln. Mit dem Zitronensaft vermischen.
2.
Die Aprikosen vierteln. Die Tomaten, Paprika, Ingwer, Sellerie, Zwiebeln, Äpfel, Aprikosen und Sultaninen in einem großen Topf mischen. Den Essig, das Salz und ca. 75 ml Wasser dazu geben und zum Kochen bringen. Den Zucker untermischen und unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde kochen lassen. Anschließend abschmecken und sofort in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen. Gut verschließen und auf den Kopf gestellt ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Wenden und auskühlen lassen.