4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Apfeleis

Apfeleis - Farbenfrohe Erfrischung mit natürlicher Süße

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 4 h 10 min
Fertig
Kalorien:
101
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Für das süße Eis benötigen Sie lediglich zwei natürliche Zutaten – somit kommt die eiskalte Sommererfrischung mit der reinen Fruchtsüße und ganz ohne raffinierten Haushaltszucker aus.

Wer keinen Entsafter besitzt, kann das Eis natürlich auch mit gekauftem Apfelsaft zubereiten.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien101 kcal(5 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium241 mg(6 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
1
Zitrone (Saft)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. 1 Apfel in Spalten, dann in feine Scheiben schneiden.

2.

Die übrigen Apfelstücke entsaften und mit dem Zitronensaft verrühren.

3.

Mischung in 4 Eisförmchen füllen. Die Apfelstücke dazugeben und etwa 1 Stunde anfrieren lassen.

4.

Jeweils einen Holzstiel einstecken und weitere ca. 3 Stunden frieren lassen.