Apfelgratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
23
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien23 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium28 mg(1 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
40
Zutaten
750 g
säuerlicher Äpfel
Saft einer Zitronen
2 EL
2 EL
125 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelApfelsaftButterZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Äpfel in feine Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Eine Tarteform (28 cm Ø) mit etwas Butter ausstreichen. Die Äpfel schuppenförmig einlegen.
3.
Restliche Butter erwärmen und auf die Äpfel pinseln. Mit 1 EL Zimt und Zucker bestreuen.
4.
Apfelsaft angießen und den Apfelgratin im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) 30 Minuten backen. Restlichen Zimt und Zucker überstreuen.