Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Apfelkuchen

mit Marzipangitter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelkuchen
314
kcal
Brennwert
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Nährwerte
1 Stück enthält
Fett13,1 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein4,1 g
Ballaststoffe0 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien314
Kohlenhydrate/g44
BE0
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg0
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg0
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg0
Pantothensäure/mg0
Biotin/μg0
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg0
Kalzium/mg0
Magnesium/mg0
Eisen/mg0
Jod/μg0
Zink/mg0
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 16 Stück
Für den Mürbeteig
250 g
1 Msp.
100 g
1 Päckchen
5 Tropfen
2
150 g
Backpapier und getrocknete Erbsen zum Blindbacken
Für die Füllung
1 kg
Äpfel (z. B. Boskoop)
4 EL
50 g
75 g
Für das Marzipangitter
200 g
2
2 EL
75 g
Puderzucker (gesiebt)
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Mehl mit Backpulver, Zucker und Vanillinzucker mischen. Butter-Vanille-Aroma, Eigelb und Margarine in Stückchen zugeben und alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Schritt 2/4

Teig rund ausrollen. Boden einer Springform (28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Springformrand darum schließen. Teig in die Springform legen und einen 3 cm breiten Rand hochdrücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Ein Stück Backpapier darauf legen und Erbsen darauf schütten. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 12-15 Minuten vorbacken. Erbsen und Backpapier entfernen. Kuchenboden abkühlen lassen.

Schritt 3/4

Äpfel vierteln, entkernen und schälen. Äpfel in Spalten schneiden. Mit Apfelsaft in einen Topf geben und knapp gar dünsten. Äpfel mit Zucker und Rosinen mischen. Die Äpfel auf dem Mürbeteigboden verstreichen. Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit Eigelb und Rum geschmeidig rühren, Puderzucker unterrühren.

Video Tipp
Einen Apfel vierteln und entkernen
Video Tipp
Apfel in Spalten schneiden
Schritt 4/4

Sollte die Masse nicht spritzfähig sein, noch etwas Wasser oder Milch unterrühren. Die Marzipanmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (etwa 5 mm Durchmesser) füllen und ein Gitter auf die Äpfel spritzen, den Rand mit einer Girlande verzieren. Marzipanverzierung mit verquirltem Eigelb bepinseln. Im Ofen weitere 25-30 Minuten backen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Kalunagoods Rubbel Weltkarte (Deutsch) - 84 x 58 cm Landkarte mit Flaggen zum Rubbeln + A3 Bonus Europa Rubbelkarte - XXL Poster zum Freirubbeln in Schwarz/Gold, inkl. Geschenk-Verpackung
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Vakuumierer Profi- Folienrollen
VON AMAZON
17,84 €
Läuft ab in:
DESTRIC 2-In-1 Bügeleisen, Dampfbügeleisen (2200W, 30g/Min, 160g/Min Dampfstoß, Abschaltautomatik, Trockenbügeln Funktion, Variable Temperatu und Einstellbar Dampf) für Professionelles Heimgebrauch
VON AMAZON
20,30 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages