0

Apfelkuchen mit Mandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelkuchen mit Mandeln
285
kcal
Brennwert
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
1 h 40 min
Zubereitung
Nährwerte
Fett13,4 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein4,9 g
Ballaststoffe0 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien285
1 Stücke enthält
Brennwert285
Eiweiß/Protein/g4,9
Fett/g13,4
gesättigte Fettsäuren/g0
Kohlenhydrate/g36
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g0
BE0
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg0
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg0
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg0
Pantothensäure/mg0
Biotin/μg0
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg0
Kalzium/mg0
Magnesium/mg0
Eisen/mg0
Jod/μg0
Zink/mg0

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 16 Stücke
Für den Teig
250 g
1 Msp.
100 g
1 Päckchen
5 Tropfen
2
150 g
Für den Belag
1 Päckchen
1 EL
1 Päckchen
1
250 ml
40 g
Für den Belag II
100 g
gemahlene Mandeln
150 g
brauner Zucker
3 EL
500 g
Saft von 1 Zitronen
3
40 g
abgezogene Mandeln
Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Mehl mit Backpulver, Zucker und Vanillinzucker mischen. Butter-Vanille-Aroma, Eigelbe und Margarine in Stückchen zugeben und alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Saucenpulver, Zucker, Vanille-Zucker, Eigelb und 2 EL Milch verrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen. Marzipan in Stückchen schneiden und in der Milch unter Rühren auflösen. Angerührtes Saucenpulver einrühren und unter Rühren einmal aufkochen. Creme abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.

Schritt 2/3

¼ vom Teig abnehmen. Restlichen Teig rund ausrollen. Boden einer Springform (28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Springformrand darum schließen. Teig in die Springform legen und einen 3 cm breiten Rand hochdrücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Ein Stück Backpapier darauf legen und Erbsen darauf schütten. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 15-20 Minuten backen. Erbsen und Backpapier entfernen. Kuchenboden abkühlen lassen.

Schritt 3/3

Mandeln mit Zucker und Calvados verrühren. Äpfel vierteln, entkernen, schälen und grob raspeln. Mit Zitronensaft mischen und unter die Mandelmasse rühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Vanillecreme auf dem Kuchenboden verstreichen, darauf die Mandel-Apfelmasse geben. Den restlichen Teig ausrollen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Gitterartig auf die Apfelmasse legen und am Rand gut fest drücken. In die Zwischenräume die Mandeln stecken. Den Kuchen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) weitere 45 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Video Tipp
Einen Apfel vierteln und entkernen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 32%: Reiskocher von Reishunger
VON AMAZON
28,49 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: Weihnachtsdekoration
VON AMAZON
13,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 60% reduziert: Küchenhelfer von Homgeek
VON AMAZON
47,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages