Apfelmuffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelmuffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
221
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien221 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium123 mg(3 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
12
Zutaten
280 g Mehl
2 große Äpfel geschält, in kleine Stücke geschnitten
1 TL Zimt
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei
80 g Zucker
80 ml Pflanzenöl
200 g Buttermilch
125 ml Apfelsaft
Ausserdem
1 Muffinbackblech 12 Mulden
Butter für die Formen
2 EL Zucker
1 TL Zimt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButtermilchApfelsaftZuckerPflanzenölZuckerNatron

Zubereitungsschritte

1.
Die Vertiefungen eines Muffins-Blechs ausbuttern und das Blech in den Gefrierschrank stellen.
2.
Mehl mit Apfelstückchen, Zimt, Backpulver und Natron vermischen.
3.
In einer grossen Schüssel das Ei leicht verquirlen, Zucker, Pflanzenöl, Buttermilch und Apfelsaft dazugeben und alles gut verrühren.
4.
Die Mehlmischung zur Eimasse geben und dann nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
5.
Zucker und Zimt vermischen.
6.
Den Teig in die Blech-Vertiefungen einfüllen, mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 25 Min. backen. Die Muffins im Backblech 5 Min. ruhen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und abkühlen lassen.
 
Wie viele Kalorien hat ein Muffin?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Attimaus, wir sind gerade dabei, alle unsere Rezepte nach und nach mit Nährwerten auszustatten. Daher bitten wir Sie um noch etwas Geduld. Viele Grüße von EAT SMARTER!